Neuwahlen bei den Jusos

Veröffentlicht am 01.02.2017 in Jugend

Es war wieder an der Zeit, die Vorstandschaft der Juso Arbeitsgemeinschaft Haselmühl-Kümmersbruck neu zu wählen. Aus diesem Grund traf man sich am Sonntag den 22.01.2017 in großer Runde in der Sportgaststätte Tröster und lud als Gäste unter anderem den SPD-Kreisvorsitzenden Uwe Bergmann und Juso-Kreisvorsitzenden Lukas Stollner ein. 
 

Uwe Bergmann gratulierte der wiedergewählten 1. Vorsitzenden Lisa Hartinger und dem stellvertretenden Vorsitzenden Carsten Ehrensberger und wünschte für die weitere Arbeit viel Erfolg. Auch betonte Bergmann, wie wichtig es sei, dass auch hier in Kümmersbruck junge Leute Präsenz zeigen und ihre Meinung mit vertreten. Er hob noch hervor, dass es vor allem notwendig werde, bei den anstehenden Bundestagswahlen Johannes Foitzik und Martin Seibert zu unterstützen.

Ortsvereinsvorsitzender Markus Bayer schloss sich den Ausführungen Bergmanns an. Er wies darauf hin, dass man mit der Jugend immer frischen Wind erhält und es wichtig sei, diesen auch in der Öffentlichkeit zu zeigen. Bayer und Fraktionsvorsitzender Manfred Moser waren erfreut über das Interesse und Engagement der Jusos und wünschten Erfolg für das nächste Jahr bei den geplanten Aktivitäten und Aktionen. Auch hofft Bayer auf ein „Größerwerden“ der Jusos. 

Auf den weiteren Positionen wurde Katharina Fertsch als Schriftführerin bestätigt. Jessica Ehrensberger, Pauline Lay, Patrick Hackl, Andreas Karzmarczyk und Jonas Lay wurden zu Beisitzern gewählt.

 
 

Homepage SPD Kümmersbruck

News

21.09.2019 05:53 Alle reden über Klimaschutz: Wir legen los!
Wir handeln jetzt, damit Deutschland die Klimaziele erreicht. Für den Klimaschutz und für unsere Kinder, Enkel und Urenkel. „Was wir hier tun, sichert Arbeitsplätze“, sagte Bundesfinanzminister Olaf Scholz am Freitag nach der Einigung zwischen SPD und Union auf ein umfangreiches Klimapaket . Ein Maßnahmenpaket, mit dem die Bundesrepublik ihre verbindlichen Klimaschutz-Ziele für 2030 schaffen

18.09.2019 18:36 Katja Mast zu Paketboten-Schutz-Gesetz
Heute bringt das Bundeskabinett das Paketboten-Schutz-Gesetz auf den Weg. Die Nachunternehmerhaftung kommt. SPD-Fraktionsvizechefin Mast sagt: „Das ist eine klare Ansage an die schwarzen Schafe der Branche.“ „Arbeit unterliegt dem Wandel. Gerade der Online-Handel boomt. Immer mehr Päckchen werden verschickt. Deshalb haben wir als SPD-Fraktion versprochen, dass sich die Arbeitsbedingungen von Paketboten spürbar verbessern. Bundesminister Hubertus

18.09.2019 18:34 Michael Groß zu Betrachtungszeitraum Mietspiegel
Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss konnte die SPD einen weiteren Erfolg für die Stärkung des sozialen Mietrechts erreichen. Ab nächstem Jahr soll der Betrachtungszeitraum für die ortsübliche Vergleichsmiete von vier auf sechs Jahre im Mietspiegel erhöht werden. „Das ist auch ein großer Erfolg für Bundesjustizministerin Lambrecht, die das Thema Mietrecht zur Chefinnensache erklärt hat. Wir dämpfen

16.09.2019 18:36 „Klima schützen heißt Zukunft gewinnen“
Wenige Tage vor dem Klimakabinett am Freitag hat die SPD ihre Anforderungen an eine Einigung unterstrichen: Die Klimaziele bis 2030 müssten verlässlich erreicht werden – und vor allem Menschen mit kleinen Einkommen dürften nicht überfordert werden. Bei der richtigen Mischung aus Förderung und Steuerung gebe es aber auch gute Chancen für neue Jobs in einer

13.09.2019 18:54 #unsereSPD – Die Tour
#unsereSPD – Die Tour macht am Samstag Halt in Filderstadt.Wir übertragen live ab 16 Uhr.Sei dabei! Livestream auf https://unsere.spd.de/home/

Ein Service von info.websozis.de

Mitglied werden!

Online Mitglied werden!

Wetter-Online

Besucher:1621427
Heute:3
Online:3

Schuldenuhr BayernLB

Wer ist Online

Jetzt sind 3 User online

Wer ist Online

Jetzt sind 3 User online

Filzgeschichten

WebSozis

soziserver-banner