SPD-Kreisverband Amberg-Sulzbach

Herzlich Willkommen

 

Auf der Internetseite des SPD Kreisverbandes Amberg-Sulzbach!

 

 

10.04.2017 in Topartikel Veranstaltungen

Natascha Kohnen kommt nach Freudenberg

 

Auf Einladung von MdL Reinhold Strobl und des Kreisverbandes Ambeg-Sulzbach spricht die 

Generalsekretärin der Bayern-SPD, MdL Natascha Kohnen, am Montag, 08. Mai,

um 19.00 Uhr, im Dotzler-Saal, Freudenberg!

 

Neben allen Parteimitgliedern sind auch alle Interessierten Mitbürger/Innen sehr herzlich eingeladen!

24.04.2017 in MdB und MdL

Befristete Arbeitsverträge an Hochschulen und im Bereich anderer Ministerien

 

Die Personalräte der Hochschulen in Bayern haben den Abgeordneten und Haushaltspolitiker Reinhold Strobl gebeten, ihre Petition mit der Forderung an die Staatsregierung, keine sachgrundlosen Befristungen im Bereich der Hochschulen mehr auszusprechen, zu unterstützen.

Seit 2013 sei es wohl so, dass im Bereich der Hochschulen verstärkt befristete Arbeitsverträge ausgestellt werden.

Strobl fragte deshalb bei der Bayerischen Staatsregierung nach, wie viele Arbeitsverhältnisse im Bereich der Zuständigkeiten der Ministerien, vor allem im Bereich der Hochschulen befristet seien. Die Staatsregierung bezog ihre Antwort auch auf die Anfrage eines anderen Abgeordneten, worin sie auf umfangreiches Zahlenmaterial verweist.

 

Seit dieser Zeit, stellt Strobl fest, habe sich eigentlich nichts zum Besseren gewendet.

 

21.04.2017 in Kreisvorstand

Kreisvorstand besucht Firma Aquado

 

14.04.2017 in Veranstaltungen

Diskussionsabend mit Florian von Brunn

 

Die Jusos Oberpfalz laden ein zum Diskussionsabend

 

Lebenswerte Oberpfalz! Nachhaltig leben und arbeiten wie geht es und was müssen wir dafür tun? 

am Freitag, 21.04.2017 um 19:00 Uhr im Gasthaus

"Alte Kaserne", Dekan-Hirtreiter-Straße 5, 92224 Amberg.

 

 

11.04.2017 in MdB und MdL

Mit einem Bundestagsstipendium im Sommer 2018 für ein Jahr in die USA

 

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder weist darauf hin, dass im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) im nächsten Programmjahr 2018/2019 wieder Stipendien für ein Austauschjahr in den USA vergeben werden.

Dieses gemeinsame Programm von Deutschem Bundestag und amerikanischem Kongress besteht bereits seit 1983 und steht unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten.

Ab dem 1. Mai 2017 können sich Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige dafür bewerben.

11.04.2017 in Veranstaltungen

Noch Restplätze vorhanden - SPD Kreisverband fährt nach Flandern

 

Kurzentschlossene haben noch die Möglichkeit, an der Fahrt des SPD-Kreisverbandes nach Flandern teilzunehmen.

 

Diese findet vom 08. Bis 12. Juni statt.

 

Da die endgültige Zimmerreservierung vorgenommen werden muß, wurde der endgültige Anmeldeschluss auf den 24. April festgelegt. Natürlich können auch wieder Nicht-SPD-Mitglieder mitfahren.

Übernachtet wird in Brügge. Weitere Informationen und Anmeldung bei: Mathilde Strobl (Tel. 09622-2139, Mail: reinhold.strobl(at)t-online.de).

Das Programm finden Sie hier!!!

09.04.2017 in Landespolitik

Zuschüsse oder nicht?

 

Gibt es für Freibäder staatliche Zuschüsse oder gibt es keine? Um diese Frage gibt es schon lange einen Streit. Entsprechende Anträge der SPD im Bayerischen Landtag wurden immer wieder abgelehnt. Vor Ort wurde von CSU-Mandatsträgern immer wieder die Hoffnung geschürt, dass es trotzdem Zuschüsse gibt. Jetzt hat es MdL Reinhold Strobl (SPD) von Staatssekretär Albert Füracker (CSU) schriftlich. In einer Antwort (eingegangen am 07.04.17) auf ein Schreiben vom 07.03.17 heißt es:

 

„Die Möglichkeit der Förderung von Freibadsanierungen im Rahmen des kommunalen Finanzausgleichs wurde in der Vergangenheit mehrfach geprüft, aber stets ablehnend entschieden. Das Vorhalten kommunaler Schwimmbäder liegt in der Eigenverantwortung der Kommunen, Bau und Unterhalt der öffentlichen Schwimmbäder gehören zu den freiwilligen Aufgaben im eigenen Wirkungskreis der Gemeinden. Somit entscheiden die Gemeinden im Rahmen ihres Selbstverwaltungsrechts, ob und in welchem Umfang kommunale Schwimmbäder errichtet und betrieben werden sollen.

06.04.2017 in Kreisvorstand

Selbständige in der SPD trafen sich

 
Logo_

„Sozialdemokrat ist man nicht aufgrund seines Berufs oder Einkommens, sondern aus Überzeugung.“ Deshalb gehören der SPD nicht nur Arbeitnehmer, sondern auch viele Selbständige, Inhaber von Firmen und auch Ärzte an.

 

Das wurde wieder einmal deutlich bei einem Treffen von Selbständigen in der SPD im Gasthaus „Zum Wulfen“ in Sulzbach-Rosenberg, zu welchem MdL Reinhold Strobl gemeinsam mit SPD-Kreisvorsitzendem Uwe Bergmann eingeladen hatte. Das Treffen diente sowohl dem Kennenlernen als auch dem Gedankenaustausch.

 

Die Qualifizierung von Arbeitnehmern wurde von den Teilnehmern als wichtig angesehen. Man brauche aber auch Arbeitsplätze für Menschen, die nicht qualifiziert werden könnten. Eine Lohn- und Steuergerechtigkeit sowie die Bürgerversicherung seien Themen, die angepackt werden müßten. Es ist geplant, im Sommer nochmals zusammen zu kommen. Interessenten können sich auch im Bürgerbüro von MdL Reinhold Strobl (E-Mail: reinhold.strobl(at)bayernspd-landtag.de) melden.

05.04.2017 in Veranstaltungen

Preisschafkopf des OV Rieden-Vilshofen

 
Besucher:1621427
Heute:41
Online:4

Unser Kanzlerkandidat

 

Martin Schulz

Für uns in den Bundestag

Johannes Foitzik

MdL Reinhold Strobl

„Ich bin interessiert an Informationen aus dem Landtag": Reinhold.strobl(at)bayernspd-landtag.de

Mitglied werden!

Online Mitglied werden!

Schuldenuhr BayernLB

Wetter-Online

News

25.04.2017 08:33 Polizeistatistik: Mehr für die Ausstattung, mehr Präsenz nötig
Statement von Eva Högl Eva Högl, stellvertretende Fraktionsvorsitzende, nimmt Stellung zur Polizeilichen Kriminalstatistik 2016. Sie legt dar, warum der politische Ansatz der SPD-Fraktion „Mehr Polizei auf die Straße“ Wirkung zeigt. „Die PKS 2016 offenbart einen Rückgang bei der Straßenkriminalität, insbesondere auch bei den Taschen- und Fahrraddiebstählen sowie beim Handtaschenraub. Der Ansatz der SPD-Bundestagsfraktion „Mehr Polizei auf die Straße“

25.04.2017 07:33 Unsere Schulen von morgen: Gerechter, moderner, leistungsfähiger.
Eckpunkte für ein Programm zur Modernisierung der schulischen Bildung in Deutschland 2017 bis 2021 Bildung – insbesondere die schulische Bildung – ist der entscheidende Schlüssel für die Verwirklichung individueller Lebenschancen, den Zusammenhalt unserer Gesellschaft und nicht zuletzt den wirtschaftlichen Erfolg unseres Landes. Seit dem sogenannten „PISA-Schock“ haben vor allem die Bundesländer und die Kommunen viel

18.04.2017 10:21 Steuersenkungspläne der Union für Kommunen nicht verkraftbar
Bernhard Daldrup, kommunalpolitischer Sprecher: Die Steuersenkungspläne der Kanzlerin treffen vor allem finanzschwache Kommunen. Die angekündigten Förderprogramme sind auf Drängen der SPD längst Tatsache. „Wenn Angela Merkel in trauter Harmonie mit Wolfgang Schäuble Steuersenkungen in Höhe von 15 Milliarden Euro ankündigt, sollte sie auch sagen, wem sie die Einnahmen wegnimmt: Den Städten und Gemeinden. In der

18.04.2017 07:19 „Berliner Appell“ schlägt Alarm gegen Hungersnot
Frank Schwabe, menschenrechtspolitischer Sprecher; Ute Finckh-Krämer, zuständige Berichterstatterin: Außenminister Sigmar Gabriel hat gestern mit dem „Berliner Appell“ einen dringenden Weckruf an die internationale Gemeinschaft geschickt. In Ostafrika, in Nigeria und im Jemen droht eine akute Hungersnot, wenn nicht sofort weitere finanzielle Mittel für die humanitäre Nothilfe mobilisiert werden. „Die Vereinten Nationen beziffern den globalen Bedarf

17.04.2017 20:19 Auch das Schmücken mit fremden Federn will gelernt sein
Johannes Kahrs, haushaltspolitischer Sprecher: Wenn Kanzlerin Merkel im NRW-Wahlkampf milliardenschwere Programme für Kommunen ankündigt, schmückt sie sich mit fremden Federn. Vereinbart sind die Programme bereits seit langer Zeit – auf Initiative der SPD. „Die SPD hat in dieser Koalition milliardenschwere Entlastungen für die Kommunen umgesetzt. Ein Teil dieses Pakets war bereits 2015 die Errichtung eines

Ein Service von info.websozis.de

Wer ist Online

Jetzt sind 4 User online

Filzgeschichten

WebSozis

soziserver-banner